top of page

SpaCulture GmbH


BOOSTING YOUR ENERGY & MOOD WITH NEGATIVE IONS

GmbH hat eine völlig neue Wellness-Anwendung geschaffen, den IonFog-Raum®. Tauchen Sie ein in einen kalten feinen Wassernebel, dieser füllt komplett den Raum und die Luft ist stark negativ ionisiert. Eine perfekte wohltuende Abkühlung nach einem Dampfbad oder einer Sauna. Fühlen Sie sich wie an einem Wasserfall und atmen Sie pure Lebensenergie ein. Das perfekte Wellness-Erlebnis für Geist und Körper. 

 

Die neue Ion-Spa®-Entwicklung von SpaCulture GmbH erzeugt sehr hohe Mengen an negativen Ionen, zwischen 60.000 und 70.000 negative Ionen pro Kubikzentimeter Luft. Da negative Ionen bei entsprechender Zeit nur eine kurze Haltbarkeitsdauer haben, werden sie von uns in einem speziellen Verfahren immer frisch in die Wellnesskabine eingespeist. Mit einem hochtechnischen Messverfahren in der Zu- und Abluft stellen wir sicher, dass über einen langen Zeitraum immer die perfekte Anzahl negativer Ionen vorhanden ist. Das Ergebnis ist eine stark angereicherte Luft mit negativen Ionen, die über die Atemwege und die Haut aufgenommen werden können.​
 

SpaCulture GmbH hat eine völlig neue Wellness-Anwendung geschaffen, den IonFog-Raum®. Tauchen Sie ein in einen kalten feinen Wassernebel, dieser füllt komplett den Raum und die Luft ist stark negativ ionisiert. Eine perfekte wohltuende Abkühlung nach einem Besuch im Dampfbad oder in einer Sauna. Fühlen Sie sich wie an einem Wasserfall und atmen Sie pure Lebensenergie ein. Das perfekte Wellness-Erlebnis für Geist und Körper. 

BOOSTING YOUR ENERGY & MOOD WITH NEGATIVE IONS

Die neue Ion-Spa®-Entwicklung von SpaCulture GmbH erzeugt sehr hohe Mengen an negativen Ionen, zwischen 60.000 und 70.000 negative Ionen pro Kubikzentimeter Luft. Da negative Ionen bei entsprechender Zeit nur eine kurze Haltbarkeitsdauer haben, werden sie von uns in einem speziellen Verfahren immer frisch in die Wellnesskabine eingespeist. Mit einem hochtechnischen Messverfahren in der Zu- und Abluft stellen wir sicher, dass über einen langen Zeitraum immer die perfekte Anzahl negativer Ionen vorhanden ist. Das Ergebnis ist eine stark angereicherte Luft mit negativen Ionen, die über die Atemwege und die Haut aufgenommen werden können.​
 

Es ist wissenschaftlich gut erforscht, warum wir uns in den Bergen, am Meer oder in dichten Wäldern intuitiv wohl fühlen. Aufgrund der schieren Menge an Anionen atmen wir viele davon mit jedem Atemzug ein. Eine der Folgen ist eine erhöhte Sauerstoffaufnahme. Und mehr Sauerstoff im Blut hat weitreichende gesundheitliche Folgen. Insbesondere die Atemwege, das Verdauungssystem und das Nervensystem profitieren stark von ionisierter Luft. Nicht umsonst gibt es in Bergregionen und in Meeresnähe zahlreiche Sanatorien, Lungen- und Psychiatriekliniken.

Fakten 

Ionisierte Luft bedeutet, dass die Luft mit negativ geladenen Ionen angereichert ist. Es entstehen sogenannte Anionen. In der Natur, fernab des menschlichen Einflusses, geschieht dies im natürlichen Kreislauf. Die UV-Strahlung der Sonne, Gewitter, Regen, Wasserzerstäubung (z. B. in der Nähe von Wasserfällen oder an Küsten) und viele andere natürliche Faktoren bewirken den Prozess der natürlichen Ionisierung und sorgen für eine hohe Anionendichte in der Luft. Die Orte, die wir als besonders „frisch“ empfinden, weisen hohe Anionenkonzentrationen von mindestens 5.000 Anionen/cm³ auf. An Orten wie in den Bergen, in der Nähe des Meeres und in Wäldern fühlen wir uns intuitiv gerne und wohl. In der Nähe von Wasserfällen kann dieser Wert auf über 70.000 Anionen/cm³ ansteigen. Die dort spürbare „Frische“ lässt sich genauer beschreiben: frei von Gerüchen, Keimen, Bakterien, Viren und anderen Krankheitserregern wie Nanopartikeln (z. B. Feinstaub). In diesem Zusammenhang hat die natürliche Ionisierung die Fähigkeit, die Luft von Partikeln aller Art zu befreien, also zu reinigen. Aber auch die gezielte Ionisierung hat Auswirkungen auf den menschlichen Organismus.

Was ist ionisierte Luft?

Ein Aufenthalt im IonFog-Raum® ist nicht nur zur Abkühlung geeignet, sondert verbessert Hauterkrankungen wie Schuppenflechte, Akne, Verbrennungen und Nesselsucht. neutralisiert Säuren im Interstitium und fördert so die Kollagensynthese. Es wirkt sich auch positiv auf das Nervensystem aus: Der Serotoninspiegel steigt, Hyperaktivität, Stress und Erschöpfung verschwinden. Die Durchblutung wird verbessert, der Blutdruck gesenkt und die Blutreinigung gefördert. Wirken entzündungshemmend und stärken das Immunsystem. Hemmt Allergien und lindert Asthma. Die Ausscheidung von Giftstoffen und ein starkes Immunsystem wirken sich positiv auf das Allgemeinbefinden und das Erscheinungsbild aus.

Was bedeutet IonFog Raum®?

Der gesundheitliche Nutzen

bottom of page